Raufbolde-Forum

Forum der Gilden Raufbolde (Main) sowie Allezkönner (Wing) und Wächter von Walhall

Wir spielen auf Server 5
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Festungs-Update

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
aschdar
Chefin
Chefin
avatar


BeitragThema: Festungs-Update   So 27 Sep 2015 - 11:47

So, heut bin ich wieder einigermaßen fit und ergänze hier auch mal die News zum Festungsupdate:

Baut Eure eigene Festung!  (ab Stufe 25)
Zu bauen gibt es (immer nur 1 Bauvorgang aufs Mal):
1. Festung (bestimmt Rohstoffkapazität und max. Level der Gebäude)
2. Holzfällerhütte (liefert Holz)  und  3. Steinbruch (liefert Steine) - diese Rohstoffe braucht ihr, um weiter bauen zu können. Nicht vergessen, die Rohstoffe regelmäßig abzuholen, damit sind sie auch vor "Räubern" besser gesichert - siehe unten unter "Angriffe auf andere Spieler".
4. Arbeiterquartier (beschleunigt Bauvorgänge und Edelsteinsuche)
5. Schatzkammer (Inventar lässt sich bis max. 20 Plätze ausbauen. Mit der Kordel links im Inventar muss man dieses dann hochschieben, um z. B. bei der Hexe an die Schriftrollen zu gelangen)
6. Edelsteinmine (hier findet ihr den Schlüssel für Dungeon 14 - sofern Dungeon 12 bei euch schon aktiv ist - und natürlich Edelsteine, die ihr in die Sockel von Gegenständen einbauen könnt. Wenn ihr einen kleinen Stein in einem Gegenstand habt, könnt ihr einen besseren - oder "anderen" dann einfach "drüber klatschen". Der erste Stein geht dabei aber verloren. Wichtig: Die Suche dauert länger, je weiter die Mine ausgebaut ist - wer den Schlüssel zu D14 noch nicht hat, baut besser noch nicht zu viel aus!
7. Befestigungsmauer (erste Verteidigungsmaßnahme für Eure Festung gegen Angreifer, siehe unten unter "Angriffe auf andere Spieler")
8. Kaserne  duell (bildet Soldaten aus, mit denen ihr andere Spieler angreifen könnt, siehe unten)
9. Schützengilde  gun (bildet Bogenschützen aus; zweite Verteidigungsmaßnahme gegen Angreifer)
10. Akademie (bringt euch zusätzliche Exp)
11. Magierturm  Zauber (bildet Magier aus; dritte Verteidigungsmaßnahme gegen Angreifer - für den Gegner unsichtbar)
12. Schmiede (erhöht das Level eurer Truppen)

Maximale Ausbaustufe der Gebäude: Stufe 15 - zum Teil auch 20

Wichtig: Ein Gebäude ist erst dann "fertig (aus)gebaut", wenn die Zeit abgelaufen ist UND Ihr auf die Festung geklickt habt (um den Bau als Bauherr sozusagen abzunehmen)! Vor dem Schlafengehen also noch schnell einen Steinbruch auszubauen ist also suboptimal, weil das Gebäude dann nicht automatisch Rohstoffe abbaut, wenn die Bauzeit um ist, sondern erst wenn ihr euch wieder einloggt und "hallo" sagt...

Angriffe auf andere Spieler
Über den Button Angreifen unten rechts könnt Ihr andere Spieler angreifen (natürlich erst wenn ihr die Kaserne habt - und vorzugsweise erst, wenn ihr Soldaten gebaut habt...). Gefällt Euch der vorgeschlagene Gegner nicht, könnt Ihr Euch nach Ablauf von fünf Minuten einen anderen Gegner vorschlagen lassen (oder Ihr zahlt einen Pilz, wenn Ihr nicht warten wollt).
Euch wird bei jedem potentiellen Gegner angezeigt, wie hoch der Gewinn im Siegesfall ausfallen könnte. Allerdings kommt es auch mal vor, dass sich die Kundschafter irren! Außerdem seht Ihr wie die Verteidigung des Gegners in etwa aufgestellt ist. Befestigungsmauer, Bogenschützen und Magier sind mit der jeweiligen (Ausbau)Stufe angezeigt und auch die Anzahl an Bogenschützen ist Euch bekannt. Aber Ihr seht nicht, wie viele Magier der Gegner hat (that must be magic!).
Gegner gefunden?
Dann wählt aus, wie viele Eurer Soldaten Ihr in den Kampf schicken wollt. Bedenkt, dass diese Soldaten nicht zurückkehren. Es sind sozusagen Einwegsoldaten. Es lohnt sich daher in der Regel nicht, mit 8 Soldaten der Stufe 30 einen Gegner anzugreifen der nur eine einfache Mauer mit Stufe 25 als Verteidigung hat. Auch muss es sich nicht lohnen, einen Gegner anzugreifen, wenn der mögliche Gewinn an Holz und Steinen geringer ist als die Kosten, die Ihr habt, um neue Soldaten auszubilden!

Der Kampfablauf ist an den klassischen Ablauf von Shakes & Fidget angelehnt. Eure Soldaten kämpfen erst "gegen" die Mauer, dann müsst Ihr die Bogenschützen besiegen und zuletzt noch die Magier aus dem Weg räumen. Gewonnen? Gratulation. Ihr erhaltet Teile des Holzes und der Steine des Gegners: 50 % der Steine und des Holzes, die ungesichert im Steinbruch und in der Holzfällerhütte rumliegen plus zusätzlich 10 % der Steine und des Holzes, die in der Festung liegen. Nach einem Angriff ist die Festung des Verteidigers (und damit die Steine und das Holz darin) für 8 Stunden sicher. Weitere Angreifer erhalten dann nur noch die  50 % aus Steinbruch und Holzfällerhütte.

Erforscht den 14. Dungeon!
In der Edelsteinmine der Festung kann der Schlüssel für den neusten Dungeon gefunden werden. Es gibt 20 Etagen, die es zu besiegen gilt.
Die Gegner werden derzeit noch NICHT ins Sammelalbum übernommen (das soll aber noch kommen). Jede geschaffte Stufe gibt massig Exp. und jeweils ein Epic.
Einige Spieler haben die ersten 5 Etagen schon durch und das Maximum, von dem ich weiß, sind 3 Levelups dabei!  hurra

Dreht am Schicksalsrad von Dr. Abawuwu!
Wenn Ihr mindestens Charakterstufe 25 und in der Stadtübersicht seid (klickt auf das X oben rechts unter dem Greifenkopf!), findet Ihr mittig gelegen einen Planwagen.
Wenn Ihr darauf klickt, kommt Ihr zur Schicksalsmaschine des Dr. Abawuwu. Dieser lässt Euch einmal pro Tag kostenfrei am Rad drehen. Ihr könnt bis neun weitere Male drehen, dies kostet Euch aber dann jeweils einen Pilz oder, wenn vorhanden, 10 Glücksmünzen (diese erhaltet Ihr für das Ansehen von Werbevideos in der fliegenden Flimmerkiste in der Taverne).
Zu gewinnen gibt es Erfahrungspunkte, Gold, Holz, Steine (jeweils in zwei verschiedenen Mengen) sowie Items (mit Glück sogar ein episches!) und Pilze.
Hinweis: Sämtliche Ressourcen (Holz & Steine), die Ihr vor Stufe 25 durch das Schicksalsrad erhaltet, speichert das Spiel und Ihr könnt diese nutzen, wenn Ihr beginnt, die Festung auszubauen.


Zuletzt von aschdar am So 24 Jan 2016 - 12:21 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
aschdar
Chefin
Chefin
avatar


BeitragThema: Re: Festungs-Update   So 27 Sep 2015 - 17:36

Grad noch was Interessantes gefunden:

Der Wert Ausbau in der Festungsrangliste berechnet sich wie folgt:
Festungsstufe*10 + Summe der Gebäudestufen.

Beispiel:
Festung 5
Holzfäller 5
Steinbruch 4
Arbeiterquartier 4
Edelsteinmine 1
Kaserne 1
Schatzkammer 2
Mauer 3
--> das ergibt: 5*10+5+4+4+1+1+2+3 = 70

Der Wert Ehre zählt wie folgt:
Summe aller Gebäudestufen*10 plus 1 Punkt pro gewonnenem Angriff (Verteidigung gibt nix)
--> bei obigem Beispiel wären das (5+5+4+4+1+1+2+3)*10=250 (plus eventuelle Angriffspunkte halt...)


und dann gibt es noch einen Wert Festungsausbau. Anhand von diesem Wert bekommt man die Gegner für die Festungskämpfe zugeteilt.
Dieser Wert setzt sich zusammen aus den Gebäudestufen sämtlicher Gebäude OHNE Wall.
--> bei obigem Beispiel wären das (5+5+4+4+1+1+2) = 22


Zuletzt von aschdar am Sa 10 Okt 2015 - 14:52 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
aschdar
Chefin
Chefin
avatar


BeitragThema: Re: Festungs-Update   So 27 Sep 2015 - 17:55

Und für alle, die sich fragen, wie sich die Stufe des Walls berechnet (da wird bei den Gegnern ja ne viel größere Zahl angezeigt als die eigene Ausbaustufe eigentlich ist...) und wieviele Soldaten man braucht, um den Wall einzureißen:

keine Mauer = Stufe 5 (bissl paradox, aber okay...)
Stufe 1 = lv 10 <-- braucht 1 Soldat lv 25
Stufe 2 = lv 18 <-- braucht 1 Soldat lv 25
Stufe 3 = lv 25 <-- braucht 3 Soldaten lv 25
Stufe 4 = lv 29 <-- braucht 9 Soldaten lv 25 oder 1 Soldat lv 35
Stufe 5 = lv 35 <-- 12 Soldaten lv 25 reichen nicht!! Aber 1 Soldat lv 45 flutscht locker durch ^^
Stufe 6 = lv 40 <-- braucht 2 Soldaten lv 40
Stufe 7 = lv 50 <-- 3 Soldaten lv 45 sind zu wenig! 2-3 Soldaten lv 50 schaffens
Stufe 8 = lv 62 <-- 2-3 Soldaten lv 62
Stufe 9 = lv 76 <-- 5 Soldaten lv 70, 7-11 Soldaten lv 62, 1-2 Soldaten lv 77
Stufe 10 = lv 88 <-- 7-10 Soldaten lv 77, 6-7 Soldaten lv 85, 1 Soldat lv 95
Stufe 11 = lv 102 <-- 7 Soldaten lv 95, 10 Soldaten lv 85
Stufe 12 = lv 118 <-- 10-11 Soldaten lv 95, 6 Soldaten lv 105
Stufe 13 = lv 135
Stufe 14 = lv 153
Stufe 15 =
Stufe 16 =                 ACHTUNG, DIE ANGABEN STIMMEN SEIT DEM UPDATE NICHT MEHR!!!
Stufe 17 =
Stufe 18 =
Stufe 19 =
Stufe 20 =


Weiter hats im Forum leider auch noch keiner rausgefunden ^^

Und hier noch ein toller Link zu vielen Detail-Infos über die Ausbaustufen der Gebäude und Krieger.
Alles ist halt immer so weit, wie's schon jemand rausgefunden hat...
http://www.4m7.de/sammelalbum/festung.php


Zuletzt von aschdar am Sa 19 Dez 2015 - 16:07 bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Dampfkocher
Kriegsminister
Kriegsminister



BeitragThema: Re: Festungs-Update   Mo 19 Okt 2015 - 13:35

Die Festung speichert auch gewonnene Ressis, wenn das Lager bereits voll sein sollte. Respekt
Nach oben Nach unten
aschdar
Chefin
Chefin
avatar


BeitragThema: Re: Festungs-Update   Di 20 Okt 2015 - 10:43

ja, stimmt, wenn das Lager voll ist, werden Rohstoffe aus Kämpfen trotzdem noch weiter mit drauf gepackt. Nur aus dem Steinbruch/Holzfäller passt halt nix mehr rein Very Happy
Nach oben Nach unten
Dampfkocher
Kriegsminister
Kriegsminister



BeitragThema: Re: Festungs-Update   Mi 21 Okt 2015 - 17:57

....und die Anzeige der Rohstoffe in der Festung wird türkis.
Nach oben Nach unten
aschdar
Chefin
Chefin
avatar


BeitragThema: Re: Festungs-Update   Sa 12 Dez 2015 - 14:59

Es soll noch vor Weihnachten ein Update zum Update geben hurra

-----------------

Hallo liebe Spielerinnen und Spieler,

dieses Wochenende findet in der Taverne ein Goldevent statt.

Damit habt Ihr sicherlich schon gerechnet, aber ich habe auch noch einige neue Infos zum kommenden Update für Euch im Gepäck!
Unsere Pressemitteilung kam ja schon vor ein paar Tagen heraus und teaserte etwas über eine Schattenwelt, irgendwas mit der Arena und eine Ritterhalle an.

Ich werde für Euch etwas mehr ins Detail gehen, ohne direkt alles zu 100% erklärt zu haben. Einen gewissen Überraschungseffekt vor Weihnachten möchte man doch nicht missen

Also, was haben wir zum Jahresende in Arbeit?
Mit der aktuellen Form der Arena waren wir, wie manche von Euch auch, nicht ganz glücklich, da es im Grunde eine Kopie der Ehrenhallenfunktion mit Popupfenster ist (wenn man es mal grundehrlich sieht).
Die neue Arena ist da anders, diese wird Euch 3 Gegner vorschlagen, aus denen Ihr einen wählen und dann angreifen könnt. Gewinnt Ihr, erhaltet Ihr Gold und Ehre, alles wie gehabt.
Neu ist, dass das Feature "Arenakampf zum Gewinn von Erfahrungspunkten" nun nur noch über dieses Auswahlfenster funktioniert - incl. Anzeige, wie viele dieser Kämpfe Ihr schon erfolgreich bestritten habt.
Ihr könnt natürlich auch weiterhin in der Ehrenhalle Spieler suchen und angreifen, aber die Erfahrungspunkte gibt es nur in der Arena!
Gestern Abend noch versprochen, heute geliefert: Ein Bild der neuen Arena


Arena, Arena, was ist mit dem Rest? Geduld, dazu komme ich doch noch
Ihr habt eventuell schon von der Schattenwelt gehört. An diesem mysteriösen Ort findet Ihr, wie in der Lichtwelt, 14 gespiegelte Dungeons.
Das bedeutet 150 Gegner, nur halt viel stärker als Ihre Gegenparts!
Alleine würde man dort nicht viel ausrichten können, aber glücklicherweise stehen Euch drei tapfere Kämpfer zur Seite: der barbarische Bertram, der magische Markwart und die kundige Kunigunde!

Kommen wir zu ein paar Punkten, die ich gerne "Die Abrundung der Festungsfunktion" nenne.
Zum einen wäre da die Ritterhalle, eine neue Funktion des Festungshauptgebäudes und im Grunde eine Gemeinschaftsarbeit für Eure Gilde.
Jeder Spieler wird dort für seine Gilde Punkte sammeln können. Die Punkte der Gildenmitglieder werden addiert und je mehr Punkte es sind, desto besser werden die Edelsteine, die jeder in der Gilde innerhalb seiner Mine abbaut. Wir sprechen also über einen Bonus on top (natürlich werden die Edelsteine so oder so noch besser, wenn man die Stufe der Mine erhöht)!

Manche von Euch werden auch mitbekommen haben, dass wir die Maximalstufen der Gebäude anheben werden. Der Pressetext war da etwas zu allgemein, denn nicht alle Gebäude werden bis Stufe 20 ausbaubar sein. Die Hauptfestung, der Steinbruch, die Holzfällerhütte, die Edelsteinmine, die Akademie, die Schmiede und die Schutzmauer werden die neue Maximalstufe inne haben.

Wo ich die Edelsteinmine erwähne. Stört es Euch auch, dass Ihr entscheiden müsst, ob Ihr einen Edelstein suchen oder ein Gebäude ausbauen wollt?
Diese Entscheidung wird der Vergangenheit angehören, denn dies geht von da an dann parallel (außer Ihr baut die Edelsteinmine aus - logisch).

Was haben wir noch in Planung?
Ihr werdet ab dem Update endlich die Möglichkeit haben, alle Arten von Kämpfen, also auch Dungeon- und Tavernenkämpfe, in Eurer Post abspeichern zu können.

Spieleinsteiger werden sich darüber freuen, dass die verkürzten Questzeiten etwas erweitert wurden. Der Zugang zur Welt von Shakes & Fidget wird dann noch glatter laufen.

Ein paar Punkte stehen noch auf der Liste, die neben Balancingfragen im Betatest, noch nicht 100%ig sicher sind. Die jetzt anzuspoilern und später zu sagen "Nee, irgendwie funktionierte das Feature X nicht ganz so und/oder Spass brachte es auch nicht" erspare ich Euch daher direkt mal.

Aber ich hoffe, ich konnte auch so ein wenig Vorfreude bei Euch wecken und ich mache mich am Wochenende schon mal dran, die neuen Features für die am Releasetag zu überarbeitende Anleitung vorzuschreiben, damit Ihr zum Start des Updates auch alle wichtigen Informationen habt.

Ohh, der Releasetag. Der ist "bald". Wir peilen "kommende Woche" an, dann wäre es ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk

Soviel erstmal für diese Woche, ich wünsche Euch vorab schon mal einen guten Start ins Wochenende, habt viel Spass beim Goldevent und die Künstler unter Euch sollten den Communitycontest zum Forenwinterbanner nicht verpassen!

Liebe Grüße
Euer KO771

------------

Nach oben Nach unten
aschdar
Chefin
Chefin
avatar


BeitragThema: Re: Festungs-Update   So 24 Jan 2016 - 12:20

Etwas Interessantes habe ich grad noch in der Anleitung gelesen, was mir so nicht wirklich bewusst war:

Bei Festungs-Angriffen gilt ja die folgende Regel für den Rohstoffgewinn:
50 % der Steine/des Holzes, die ungesichert im Steinbruch und der Holzfällerhütte des Gegners rumliegen
plus
maximal 10 % der Steine/des Holzes, die in der Festung gelagert sind.

8-ung also auf das Wort "maximal"!!
Hat der Angreifer eine höhere Festungsstufe als der angegriffene Spieler, kann man weniger gewinnen, denn der Ertrag wird dann um einen gewissen Prozentsatz geschmälert. Ist Eure Festungsstufe (die des Hauptgebäudes) um 3 oder mehr Stufen höher, könnt Ihr gar nichts mehr gewinnen!

Also Vorsicht, wer beim Festungsbau viel schneller ist als der Rest des Feldes, der kann irgendwann nix mehr farmen!
Nach oben Nach unten
aschdar
Chefin
Chefin
avatar


BeitragThema: Re: Festungs-Update   Di 26 Jan 2016 - 21:31

Zitat aus dem Forum
(http://forum.sfgame.de/showthread.php?p=772083#post772083)
-----------

Wir werden ein paar Änderungen an der Festung vornehmen, um mehr Anreize für Kämpfe zu geben, aber auch etwas Schutz und mehr Komfort für angegriffene Spieler zu gewährleisten.

Aktuell wird das Update auf s1.sfgame.de aufgespielt. Die Versionsnummer des Updates ist: Client 2.59.1058, Server 849

Was genau wird geändert?
- Wird ein Spieler in der Festung ausgeraubt (sprich: man wird angegriffen und es werden Ressourcen geraubt), läuft die Teilschutzzeit (=alle Ressourcen im Lager des Festungshauptgebäudes sind bei weiteren Verteidigungen sicher) nun 24 Stunden lang.
- Zudem werden die Zeiten für die Ausbildung von Bogenschützen und Magiern (also nur die verteidigenden Einheiten) verkürzt. Anstatt 15 und 10 Minuten sind es nun 10 und 5 Minuten.
- Angreifer können nun mehr Ressourcen als Boni gewinnen.
Die bisherigen Gewinne bleiben, auch die Art, wie diese abgezogen werden (s. Anleitung).
Allerdings generiert das Spiel noch einen Bonus, der dem Gegner NICHT abgezogen wird. So wollen wir Angriffe etwas attraktiver machen, auch für Spieler, die sonst nicht kämpfen.
Diese Boni sind abhängig von der eigenen Festungsstufe und der des besiegten Gegners.
Beispiel: Ich habe Festung 12, mein Gegner Festung 10. Dann bekäme ich zusätzlich zum normal berechneten Gewinn noch die Anzahl an Ressourcen, die seine(!) Holzfällerhütte und sein Steinbruch in 2 Stunden generieren würden.

Die Staffelungen sind (auf 1/4 runter korrigiert nach Update zum Update... ^^):
Festung gleich: 1 Stunde der Ressourcengenerierung
Festung (des Gegners) -1: 45 Minuten
Festung -2: 30 Minuten
Festung -3: 15 Minuten

Soweit die Änderungen in diesem Update.
Wie sich diese auswirken, werden wir beobachten und ggf. nochmal nachjustieren.

Lieben Gruß
Euer KO771
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Festungs-Update   

Nach oben Nach unten
 
Festungs-Update
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Raufbolde-Forum :: Allgemein :: Tipps & Tricks-
Gehe zu: